Gender-Debatte: „Berlin Grüne planen Unisex-WCs in Berliner Behörden“

  • Home
  • Gender-Debatte: „Berlin Grüne planen Unisex-WCs in Berliner Behörden“

Tagesspiegel: Gender-Debatte Berlin – Grüne planen Unisex-WCs in Berliner Behörden

(…) Die erste Vorlage, das erste Thema: Berlins neuer Justizsenator Dirk Behrendt lässt die Einrichtung von „Toiletten aller Geschlechter“ für öffentliche Gebäude prüfen.

Die erste Vorlage, die der neue Justizsenator Dirk Behrendt (Grüne) an das Landesparlament schickte, betrifft ein Thema des täglichen Lebens: „Hürden im Alltag beseitigen – Unisextoiletten in öffentlichen Gebäuden einrichten“. Denn Behrendt ist seit dem 8.Dezember auch für die Antidiskriminierung zuständig. Der vierte Zwischenbericht, der kurz vor Weihnachten fertig wurde, reagiert auf einen Antrag der ehemaligen Piratenfraktion im Abgeordnetenhaus vom 26. März 2014. Seitdem kommt die Lösung des Problems, für das bisher die Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) verantwortlich war, nur schleppend voran. (…)

Dazu:

 

Feed Items Berlin: „Rot-Rot-Grünes Experiment – Deutsche, schaut auf diese Stadt“

Berlin: Der rot-rot-grüne Koalitionsvertrag im Blick


[separator style_type=’shadow‘ top_margin=’40‘ bottom_margin=’40‘ sep_color=“ icon=“ width=“ class=“ id=“]

 

armin

Keine Besonderen Schwerpunkte bei Faktum. Er schreibt über die Dinge, die ihn augenblicklich beschäftigen.

Leave a Comment